Freitag, 8. Januar 2016

Hua Hin Tag 1 : Ankommen am Suvarnabhumi Airport in Bkk und Weiterreise mit dem Bus ins Jaidee Resort am black mountain

Hua Hin also...da sind wir, um Dich unsicher zu machen...

Reisedauer insgesamt- oder sind wir eigentlich bekloppt?

Gestern um 13:00h Ortszeit erreichten wir das Busterminal von Hua Hin City (Soi96/1). Damit waren wir insgesamt 27 h unterwegs. Davon geschlafen habe ich 2,5 h. Ich konnte im Flieger einfach nicht schlafen...warum auch immer. Das Ganze klingt schlimmer als es ist. Schon am nächsten Tag ist alles vergessen. Und auch während der Anreise sind wir beide eigentlich immer völlig relaxed unterwegs. Wir sind Reisen ziemlich gewohnt und genießen es auch. Aber da ist ja jeder anders gestrickt. Ich kann auch die mit den Direktflügen verstehen. Wir haben allerdings für die Flüge nur 500 Euronen bezahlt...Und ein Stop Over ist auch nur bedingt hilfreich. Da muss man auch ständig zu irgendeiner Zeit irgendwo sein und meist auch früh oder vielmehr zu früh... Man muss auch bedenken, dass der Transfer nach BKK rein auch um 1h dauern kann. Dann wieder zum Flughafen zurück ... ach, alles zu kompliziert.

Wirklich? Mit dem Bus?

Der Bus war richtig komfortabel. Die 2h Fahrt hat nur 7€ p.P. gekostet. Das Taxi hätte 2600 THB gekostet. Tauschkurs sind grade 38 Baht für einen Euro. Also hätte das- kurz rechnen- also ca. 68 Euro gekostet. Kleiner Unterschied, gelle?

Los gings direkt in Bangkok am Flughafen. Der Schalter ist da, wo sich auch auch die Lane für die Taxen befindet auf Level 1. Wenn man ankommt, muss man mit der Rolltreppe bei den Neztwerkanbietern eine Etage runter fahren. Man tauscht die Online Buchung an dem rechten Schalter (wo groß HUA HIN dran steht) gegen ein Ticket. Damit man nicht aus Versehen in einen falschen Bus steigt, bekommt man einen farbigen Aufkleber, der die Fahrtrichtung signalisiert. Man muss dann dort auf den Fahrer warten, der seine farblich markierten Schäfchen einsammelt. Das Gepäck bekommt wie im Flieger ein Label, ist also über die Gesellschaft versichert. Das ist selbst mit Übermüdung zu schaffen.



Wir haben die Reisegesellschaft Roong Reuang Coach benutzt, hier der Link zur HP:
http://airporthuahinbus.com/ 
Von der fahrt an sich hab ich nicht viel mitbekommen. Mir sind die Augen zugefallen. Ich bin nur ein Mal wach geworden, als der Fahrer eine Vollbremsung gemacht hat.

Hungrig am Flughafen? und was zu trinken kaufen- kleiner Tipp


Neben den Schaltern haben wir noch ein kleines Restaurant gefunden, dass scheinbar fast nur von Thais aufgesucht wird. Das war in der Ecke neben den Schaltern versteckt. In der Nähe des ganz linken Ausgangs (Blick zum Schalter). Die Leute waren unfassbar freundlich. Man muss sich Coupons kaufen, ehe man bezahlen kann. Und einen super günstigen Supermarkt haben wir auch entdeckt. Genau gegenüber des Gebäudes, hinter den Parkboxen der Busse. Man findet immer wieder was Neues, auch wenn wir schon über 15 Mal an diesem Flughafen waren. Meist sind wir ja auch mit einem Taxi in die Stadt gefahren. Das mit dem Bus war was Neues.

Landsleute? Oh man - wie peinlich


Auffallend war, dass sich die meisten Touris wirklich wie ferngesteuerte Schlafwandler am Flughafen benehmen. Ich weiß nicht, wie oft ich einen Gepäcktrolly in die Fersen bekommen habe. Besonders an der Gepäckausgabe werden sie alle panisch.

Die Deutschen benehmen sich im Ausland echt wie die Axt im Walde. Laufen im Flughafen rum, als ob sie am Strand wären. Wir sind da auch nicht anders, als die Leute in unserem Land. Man zeigt halt immer gerne mit dem Finger auf andere. Wie war der Spruch nochmal, drei Finger zeigen dabei aber auf einen selbst ;-).

Essen an der Bus Station


Nach der Ankunft an der Bus Station haben wir uns erst mal gemütlich dort in ein Restaurant gesetzt (Station Restaurant). Es liegt rechts von der Station wenn man raus geht. Da haben wir unser erstes offizielles thai food verspeist: minzed chicken für 85 THB. Sehr lecker wars. Der inhaber war super freundlich und hat uns auch gleich einen transport zum hotel organisiert ( wir wussten schon vorher wie teuer das normalerweise ist- und nein, er hat nicht versucht uns zu verarschen- er war einfach freundlich).  300 THB haben wir bezahlt.


Fazit Quatar Airways


Die Reise ist rundum glatt gelaufen. Der airbus 380 war auch interessant. Und Quatar Airways war super. Es gab reichlich zu trinken, das essen war zu genießen und das Platzangebot im Flieger war o.k.. Man bekommt ein Täschchen mit Schlafuntensinlien (Socken, Schlafbrille, Ohrstöpsel und Zahnbürste mit Zahnpasta). Man braucht auch kein Nackenkissen, da eine höhenverstellbare Kopfstütze an der Lehne angebracht ist. Ein Inflightentertainmentsystem ist auch vorhanden.

Fast hätten wir beim 2. Flug getrennt gesessen, da wir bei der Buchung/ Platzverteilung nicht aufgepasst haben. Aber ein netter Mann hat getauscht, so dass wir doch noch nebeneinander saßen.

Jaidee Resort


Hier der Link zum Hotel
http://www.jaideeresort.com/

Very nice :-). Nummer 1 der Tripadvisor Hotels von Hua Hin. Damit hat es sämtliche 5* Hotels abgehängt.
Ich krieg die Bilder nicht auseinender geschoben. Ich hoffe, man kann trotzdem alles gut erkennen.

Kommentare:

  1. Will auch einen Pool und faul in der Sonne liegen. 😺 Sieht sehr nett aus. Erinnert man an Luang Prabang...

    AntwortenLöschen
  2. Wir stellen schon mal ein Bier für euch kalt!

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen